Eine Aktion der katholischen Gemeinden St. Johannes, St. Peter und Liebfrauen in 47198 Duisburg (Homberg)

"Kirche im Park" - Es war unglaublich ....schön!

Es hätte besser nicht sein können. An diesem Wochenende haben wir mit unserer Aktion „Boh glaubse!? – Kirche im Park“ ein wunderbares Fest der Begegnung und des Glaubens gefeiert. Tausende Menschen sind an den drei Tagen unserer Einladung gefolgt und haben den Lutherpark zum zentralen Treffunkt für Homberg gemacht. Konzerte, Bühnenprogramm, die sagenhafte Kaffeetafel am Samstag, der Gottesdienst und der Markt der Möglichkeiten am Sonntag haben eine Strahlkraft in unsere drei Gemeinden und in unseren Stadtteil. Hunderte Ehrenamtliche haben sich in diesen Tagen eingesetzt mit ihrem Engagement, ihrer Zeit, ihrer Offenheit und Kreativität: was ist das ein Reichtum! Dankbar und stolz haben wir am Sonntagabend unsere bunten Luftballons in den Himmel steigen lassen – Danke, guter Gott für dieses wunderschöne Fest !

Alle Berichte und Fotos von Boh glaubse!? haben wir auf Facebook veröffentlicht. Auch Benutzer die nicht über ein Facebook - Konto verfügen können alle Beiträge dort lesen. 

Hier klicken um die Facebook-Seite von Boh-Glaubse zu öffnen........

Liebe Verantwortliche aus den Gruppen in St. Johannes, Liebfrauen, St. Peter!
Liebe Interessierte unseres Kirchentages!

Der Countdown läuft: Nur noch anderthalb Monate bis zu unserem großen Glaubensfest im Lutherpark. Vieles wurde geplant, geprobt und vorbereitet und wartet nun darauf, endlich umgesetzt zu werden. Schon jetzt wollen wir uns ganz herzlich bei allen bedanken, die sich bis hierher tatkräftig an der Vorbereitung beteiligt haben und denen das Gelingen der Aktion ein Anliegen ist! Gerne möchten wir bei einem dritten „Großtreffen“ wichtige Informationen an alle Verantwortlichen weitergeben und offene Fragen beantworten. Deshalb bitten wir alle Gruppierungen – egal ob Teilnehmer am „Markt der Möglichkeiten“, ob auf der Bühne stehend oder als fleißige Helfer an den verschiedensten Stellen –, ein oder mehrere Vertreter/-innen zu unserem Treffen zu schicken. Es findet statt am Dienstag, 4. Juni, um 20.00 Uhr in St. Peter. Mehr Infos? Bitte PDF herunterladen! 

In froher Erwartung auf Ihr und Euer Kommen grüßen herzlich die Mitglieder des Koordinationsteams:

Norbert Gatz, Anne Gravendyk, Petra Herrchen, Stefan Ricken, Alfred Vetter, Helene Zimmermann, Kerstin Molinari, Ralf Schneider, Thomas Heuwing

Liebe Mitstreiter auf dem „Markt der Möglichkeiten“!
Liebe Interessierte und hoffentlich noch „Zu-begeisternde“!

„Boh glaubse!?“ rückt näher, und die Planungen werden immer konkreter. Deshalb möchten wir Sie einladen zu einem Treffen, wo wir gerne ein wenig mehr ins Detail gehen wollen, was Ihre und eure Teilnahme angeht:

  • Wie sieht das Angebot aus?
  • Was wird gebraucht (Strom, Wasser…)?
  • Was passt zusammen?
  • Wo will wer seinen Stand aufbauen?
  • Welche Angebote fehlen uns noch?

Einige Gruppen und Einrichtungen haben sich schon angemeldet und konkrete Vorschläge gemacht, einige wissen noch nicht, was sie machen sollen. Hier helfen wir gerne noch mit Ideen aus, die wir bei einem der ersten Treffen gesammelt haben.

Das Treffen soll am Mittwoch, 6. März, um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Peter stattfinden. Wir würden uns freuen, wenn auch Gruppen und Einrichtungen dazu stoßen, die sich bisher noch nicht gemeldet haben. Je bunter der Markt wird, desto besser!

Herzliche Grüße im Namen der „Kultur-/Programmgruppe“

Anne Gravendyk

Unter der Überschrift „Boh glaubse !?“ – Kirche im Park wollen die drei Homberger Gemeinden St. Johannes, St. Peter und Liebfrauen im Juli 2013 zu Musik, Begegnung und Gottesdiensten in den Lutherpark einladen.

Auf dem Weg dorthin wollen wir uns mit den Fragen beschäftigen, was unseren Glauben ausmacht, was Glauben für uns heißt und wie wir ihn leben können.

In den kommenden Wochen werden Postkarten ausliegen – in Kirchen, an öffentlichen Orten, in Kneipen und Geschäften. Sie wollen zunächst neugierig machen – Aufmerksamkeit erregen.

Ebenso, wie die großen Banner, die in jeder Gemeinde mit dem Slogan „Boh glaubse !?“ hängen werden. Wir alle glauben „etwas“ – aber sprechen wir auch darüber?

Auf dieser Homepage und über Facebook (Boh-Glaubse) laden wir zum Austausch ein: …..und was glaubst DU ?

Hier geht es zum Formular...